• Home
  • Special Olympics

Special Olympics

Was ist "Special Olympics"?

"Gemeinsam stark"

Die Sportorganisation für Menschen mit geistiger Behinderung

"Special Olympics Deutschland" (SOD) http://specialolympics.de/

unter der Schirmherrschaft von Daniela Schadt ist die deutsche Organisation der weltweit größten, vom Internationalen Olympischen Komitee (IOC) offiziell anerkannten Sportbewegung für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung. Im Jahr 1968 durch Eunice Kennedy-Shriver, einer Schwester von US-Präsident John F. Kennedy ins Leben gerufen, ist Special Olympics heute mit nahezu 5 Millionen Athleten in 170 Ländern vertreten.

1. Vorsitzende

Michaela Koch

Tel: +49 2161 3043911

E-Mail: michaela.koch@e.mail.de

2. Vorsitzende

Raphaela Krebbers

Tel: +49 2161 576802

E-Mail: hkrebbers@outlook.de

Unser Motto

Egal, ob von Geburt an oder durch einen Unfall, mit einer Behinderung zu leben, heißt eine starke Einschränkung in seinem täglichen Leben zu haben. Der Verein "Schwimmen mit Behinderten" bietet Menschen mit Behinderung die Entfaltung und Steigerung des Selbstwertgefühls und im Rahmen der Inklusion (von lateinisch inclusio = "Einschließung") allen Menschen die Förderung der Gesundheit und die Steigerung der Lebensqualität durch Freude an gemeinsamer Bewegung an.